FANDOM


Gruuf sind etwa 5 Schritt hoch, 3 bis 4 Schritt breit und gut 15 bis 20 Schritt lang. Zudem haben sie einen etwa 4 bis 6 Schritt langen flachen Schwanz. Sie haben 3 Beinpaare, die in kräftigen, fast einen Schritt durchmessenden Hufen enden. Ihr Kopf ist groß und breit und hängt meist tiefer als die Schultern des vorderen Beinpaares. Er hat eine flache Schnauze und am Kopf einen Hörnerkranz, von denen mindestens ein paar seitlich vom Kopf lang hervor treten. Gruufhörner können dabei längen von bis zu dreieinhalb Schritt erreichen. Gruuf haben ein kurzes weiches Fell in braun bis rottönen, vereinzelt auch schwarz. Meist ist das Fell einfarbig mit unterschiedlichen Schattierungen an verschiedenen Körperstellen (der Bauch ist meist heller), einige Arten haben allerdings auch Flecken in einer anderen Farbe.

Gruuf sind Herdentiere, allerdings gibt es in Arumur keine rein wildlebenden Gruuf mehr, da alle Herden inzwischen von den Nomaden der Gräserwälder betreut werden - ein Stamm begleitet dabei jeweils eine Herde.

Gruuf ernähren sich von den Gräsern bis hin zum Wurzelwerk und oftmals fressen sie dabei auch bis zu einen halben Meter tief das Erdreich. Das meiste davon wird allerdings wieder ausgeschieden.

STÄ 200 KON ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki